Home Startseite Forschung Studien Gynäkologie

Studien Univ.-Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der Klinischen Studien, welche derzeit seitens der Univ.-Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe durchgeführt werden. Für Details klicken Sie bitte hier.

 

Hair-Safe-Studie

Kopfhautkühlung zur Bewahrung der Haare bei Frauen während einer Chemotherapie.  Zweck dieser Studie ist es, die Anwendung von Kühlhauben, die im klinischen Alltag im Rahmen einer Chemotherapie eingesetzt werden, zu dokumentieren und auszuwerten. Belastungen und Bedürfnisse, die durch die Anwendung der Kühlhauben oder den Haarverlust entstehen, werden durch Fragebögen erfasst. Dadurch können konkrete Maßnahmen zur Verbesserung der medizinischen und psychologischen Versorgung entwickelt werden.

 

Eierstockkrebs

AGO 56 DUO-O

Eine randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte, multizentrische Phase-III-Studie mit Durvalumab in Kombination mit Chemotherapie und Bevacizumab, gefolgt von einer Erhaltungstherapie mit Durvalumab, Bevacizumab und Olaparib bei Patientinnen mit neu diagnostiziertem fortgeschrittenem Eierstockkrebs

 

AGO 43 EUDARIO

Eine randomisierte, offene, multizentrische Phase-II-Studie mit HSP90 Inihibitor Ganetespib und Carboplatin gefolgt von einer Erhaltungstherapie mit Niraparib versus Ganetespib und Carboplatin gefolgt von einer Erhaltungstherapie mit Niraparib und Ganetespib versus Carboplatin und Standardchemotherapie (Paclitaxel oder Gemcitabine) gefolgt von einer Erhaltungstherapie mit Niraparib zur Behandlung von platinsensitivem Eierstockkrebs

 

AGO 59 INNOVATE-3

Randomisierte, offene Zulassungsstudie zu Tumor Treating Fields (TTFields, 200 kHz) bei gleichzeitiger wöchentlicher Gabe von Paclitaxel zur Behandlung von platinresistentem Eierstockkrebs

 

AGO 52 ATALANTE (keine Patienteneinbringung mehr möglich)

Eine randomisierte doppelblinde Phase-III-Studie mit Atezolizumab versus Placebo bei Patientinnen mit spätrezidivierendem epithelialem Ovarial-, Tuben- oder Peritonealkarzinom zur Behandlung mit platinbasierter Chemotherapie und Bevacizumab.

 

AGO 55 IMAGYN (keine Patienteneinbringung mehr möglich)

Eine multizentrische, randomisierte Phase-III- Vergleichsstudie von Atezolizumab versus Placebo in Kombination mit Paclitaxel, Carboplatin und Bevacizumab bei Patientinnen mit neu diagnostiziertem Ovarial-, Tuben-  oder primären Peritonealkarzinomen im Stadium III oder IV

 

Endometriumkarzinom

AGO 57 AtTEnd

Eine doppelblinde, randomisierte, placebokontrollierte Phase-III-Studie zu Atezolizumab in Kombination mit Paclitaxel und Carboplatin bei Frauen mit fortgeschrittenem/rezidivierendem Endometriumkarzinom

 

Brustkrebs

NeoTRIP

Neoadjuvante Studie mit einem PDL-1-gezielten Antikörper bei Triple Negativ, lokal  fortgeschrittenem Brustkrebs behandelt mit nab-Paclitaxel und Carboplatin.

 

SOPHIA

Eine randomisierte Phase III-Studie zu Margetuximab plus Chemotherapie versus Trastuzumab plus Chemotherapie zur Behandlung von Patienten mit HER2-positivem metastasierendem Brustkrebs, die zuvor zwei gegen HER2 gerichtete Therapien erhalten haben und bei denen eine systemische Behandlung erforderlich ist

 

AGMT_MBC-10 (CARIXA)

Ixazomib (MLN9708) in Kombination mit Carboplatin bei Patientinnen mit vorbehandeltem,  triple-negativem Brustkrebs

 

HER2CLIMB

Randomisierte, kontrollierte Doppelblindstudie der Phase 2 mit Tucatinib vs. Placebo in Kombination mit Capecitabin und Trastuzumab bei Patienten mit vorbehandeltem, nicht resezierbarem lokal fortgeschrittenen oder metastasierten HER2-positiven (HER2+)

 

ABCSG-45

Eine prospektive, offene, randomisierte Phase II Studie mit Carboplatin/Olaparib zur prä-operativen Behandlung von Patienten mit tripel-negativen primären Brustkrebs und mit einem positiven homologen Rekombinations-Defizit-Status